Der „Pfotenmarkt auf Rädern“ sieht die unbedingte Notwendigkeit, dass tierliebende Menschen ihre Fellnasen artgerecht versorgen und auch behalten können, da vor allem für ältere, alleinstehende und gebrechliche Personen ihre vierbeinigen Lieblinge oft der einzige soziale Kontakt sind.

Unser gemeinnütziger Verein „Pfotenmarkt auf Rädern“ setzt sich zum Ziel, Mindestpensionist/innen mit Haustieren (v.a. Hund und Katze) und/oder die tierischen Lieblinge in Not geratener Menschen mit geringem Einkommen mit Futter zu unterstützen.
 

14.05.2019

Die SchülerInnen mit ihrer Lehrerin Astrid Piltz übergaben heute den Vereinen Pfotenmarkt auf Rädern und Animalfriends ihre gesammelten Spenden

Die Schüler standen mit Einkaufswagen vor diversen Geschäften und baten darum, eine kleine Futterspende – KEIN GELD – beim Einkauf mitzunehmen. Die gesammelten Futterspenden wurden dann, im Beisein der NÖN, an die Vereine übergeben.

Wir DANKEN den SchülerInnen des Polytechnischen Lehrgang Korneuburg und allen SpenderInnen


 

Please reload

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG

 

IBAN: AT17 3200 0000 1266 2060

BIC: RLNWATWW